Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Arthur Goldstein

Stolperstein für Arthur Goldstein. Foto: OTFW.
VERLEGEORT
Kyllmannstr. 22

BEZIRK/ORTSTEIL
Steglitz-Zehlendorf – Lichterfelde
VERLEGEDATUM
08.06.2005

GEBOREN
29.01.1878 in Cottbus (Brandenburg)
DEPORTATION
am 28.03.1942 nach Piaski-Trawniki
TOT
April 1942 in Piaski

Über Arthur Goldstein und seine Ehefrau Rosa, geb. Fuchs, gibt es außer dem Nachweis der Adresse in der Volkszählung 1939 keine weiteren Erkenntnisse. Eine Vermögensakte beim Oberfinanzpräsidenten existiert nicht mehr.


Biografische Zusammenstellung

Initiative Steglitz