Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Max Klein

Stolperstein für Max Klein. Copyright: MTS
VERLEGEORT
Goßlerstr. 20

BEZIRK/ORTSTEIL
Tempelhof-Schöneberg – Friedenau
VERLEGEDATUM
28.06.2010

GEBOREN
20.06.1887 in Berlin
DEPORTATION
am 18.10.1941 nach Łódź / Litzmannstadt
ERMORDET
26.02.1942 in Łódź / Litzmannstadt

Von Max Klein wissen wir nicht mehr als die Eckdaten seines Lebens:

Er wurde am 20. Juni 1887 in Berlin geboren. Am 18. Oktober 1941 wurde Max Klein mit dem „I. Transport“ vom Bahnhof Grunewald aus in das Ghetto Łódź deportiert, dort ist er am 26. Februar 1942 ermordet worden.


Biografische Zusammenstellung

Dr. Ruth Federspiel auf der Grundlage wesentlicher Vorarbeiten von Hannelore Emmerich