Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Abraham Goldberg

Stolperstein für Abraham Goldberg. Copyright: MTS
VERLEGEORT
Taunusstr. 20

BEZIRK/ORTSTEIL
Tempelhof-Schöneberg – Friedenau
VERLEGEDATUM
September 2007

GEBOREN
20.04.1881 in Krakau / Kraków
DEPORTATION
am 17.11.1941 nach Kaunas / Kowno
ERMORDET
25.11.1941 in Kaunus / Kowno

Abraham Goldberg kam am 20, April 1883 in Krakau zur Welt. Mit dem 6. Osttransport vom 17. November 1941 wurde er nach Kaunas/Kowno in Litauen deportiert und wenige Tage später dort ermordet.


Biografische Zusammenstellung

Museum Tempelhof-Schöneberg