Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Pauline Cohn (geb. Loewe)

Pauline Cohn © OTFW
VERLEGEORT
Goethestr. 37

BEZIRK/ORTSTEIL
Steglitz-Zehlendorf – Lichterfelde
VERLEGEDATUM
07.07.2008

GEBOREN
25.12.1884 in Usch (Posen) / Ujście
DEPORTATION
am 29.01.1943 nach Auschwitz
ERMORDET
in Auschwitz

Frau Pauline Cohn war Witwe und lebte in demselben Haus wie Arnold Cohn. Das Haus ist ein Eckhaus an der Goethestr. 37/Ostpreußendamm 51, daher die unterschiedlichen Straßenangaben. Frau Cohn hatte eine Tochter, über deren Schicksal nichts bekannt ist.

Siehe auch Arnold Cohn/Ostpreußendamm 51.


Biografische Zusammenstellung

Initiative Steglitz