Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Ernst Wilhelm Ehrenreich (geb. Ehrenreich)

Foto: Initiative Stolpersteine Charlottenburg-Wilmersdorf
VERLEGEORT
Wielandstr. 31

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Charlottenburg
VERLEGEDATUM
21.05.2008

GEBOREN
03.01.1925 in Berlin
INHAFTIERT
im Polizeigefängnis Berlin
ERMORDET
30.12.1943 im Polizeigefängnis Berlin

Ernst Wilhelm Ehrenreich, geboren am 03.01.1925 in Berlin, ist am 30.12.1943, offenbar nach Mißhandlungen im Polizeigefängnis, im Jüdischen Krankenhaus gestorben. Nach den Rassegesetzen der Nazis war er Halbjude. Sein Nachlaß, bestehend aus einem kleinen Posten alter Garderobe etc., Wert 10,-- RM wurde vom Oberfinanzpräsidenten Berlin auf fernmündlichen Antrag an die arische Mutter am 26.04.1944 in Berlin freigegeben.


Biografische Zusammenstellung

Initiative Stolpersteine Charlottenburg-Wilmersdorf