Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Clara Lehmann (geb. Meyer)

Foto: A. Bukschat & C. Flegel
VERLEGEORT
Mommsenstraße 6

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Charlottenburg
VERLEGEDATUM
11.12.2007

GEBOREN
24.05.1865 in Oerlinghausen
DEPORTATION
am 17.08.1942 nach Theresienstadt
WEITERE DEPORTATION
am 21.09.1942 nach Treblinka
ERMORDET
in Treblinka

Clara Lehmann wurde als Clara Meyer am 24.5.1865 in Oerlinghausen (Lippe) geboren. 1939, als sie in der Mommsenstraße 6 polizeilich gemeldet war, war sie geschieden. Sie wurde am 17. August 1942 nach Theresienstadt deportiert, von da am 21. September 1942 nach Treblinka und dort nach ihrer Ankunft ermordet.


Biografische Zusammenstellung

Stolpersteine-Initiatie Charlottenburg-Wilmersdorf