Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Ruth Perl

Stolperstein für Ruth Perl. Copyright: MTS
VERLEGEORT
Wielandstr. 5

BEZIRK/ORTSTEIL
Tempelhof-Schöneberg – Schöneberg
VERLEGEDATUM
21.03.2011

GEBOREN
09.10.1918 in Bismarckhütte / Chorzów Batory
ZWANGSARBEIT
Arbeiterin
bei
dem Elmowerk der Siemens-Schuckert-Werke AG.
DEPORTATION
am 26.09.1942 nach Raasiku (b. Reval)
ERMORDET
in Raasiku (b. Reval)