Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Henriette Behrendt

Stolperstein für Henriette Behrendt. Foto: OTFW.
VERLEGEORT
Hentigstraße 24 a

BEZIRK/ORTSTEIL
Lichtenberg – Karlshorst
VERLEGEDATUM
10.12.2005

GEBOREN
06.10.1882 in Berlin
DEPORTATION
am 28.03.1942 nach Piaski-Trawniki
TOT
in Piaski-Trawniki

Henriette Behrendt wurde am 06. Oktober 1882 in Berlin geboren. Sie wohnte mit Gertrud und Julius Behrendt in der Hentigstraße 24 a in Berlin-Lichtenberg. Henriette Behrendt wurde zusammen mit Gertrud und Julius Behrendt am 28. März 1942 mit dem 11. Transport nach Piaski-Trawniki deportiert. Seitdem fehlt jedes Lebenszeichen von ihr.


Biografische Zusammenstellung

Museum Lichtenberg