Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Ruth Schiff

Foto: J.Held
VERLEGEORT
Nassauische Str. 30

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Wilmersdorf
VERLEGEDATUM
29.11.2005

GEBOREN
13.05.1913 in Köln
DEPORTATION
am 17.03.1943 nach Theresienstadt
WEITERE DEPORTATION
am 12.10.1944 nach Auschwitz
ERMORDET
in Auschwitz

Ruth Schiff, am 13. Mai 1913 in Köln geboren, wurde am 17. März 1943 vom Güterbahnhof Moabit in einem Zug mit 1286 Menschen zusammen mit ihrer Mutter Paula nach Theresienstadt deportiert. Auf der Deportationsliste war neben ihrem Namen der Vermerk „Kriegerwaise“ angebracht. Ruth Schiff war nicht einmal 30 Jahre alt. Am 12. Oktober 1944 ist sie mit 1500 Leuten aus Theresienstadt nach Auschwitz weiterdeportiert worden, wo sie ermordet wurde.


Biografische Zusammenstellung

Stolpersteine Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf