Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Rosalie Treister (geb. Ryplowiak)

Foto: Initiative Stolpersteine Charlottenburg-Wilmersdorf
VERLEGEORT
Wilhelmsaue 5

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Wilmersdorf
VERLEGEDATUM
29.11.2005

GEBOREN
15.04.1877 in Berlin
DEPORTATION
am 24.07.1942 nach Theresienstadt
WEITERE DEPORTATION
am 26.09.1942 nach Treblinka
ERMORDET

Rosalie Treister geb. Rykliowicz (Bundesarchiv-Gedenkbuch) oder Ryplowiak ist am 15. April 1877 in Berlin geboren. Sie wurde am 24. Juli 1942 nach Theresienstadt deportiert und am 26. September 1942 in Treblinka ermordet.


Biografische Zusammenstellung

Stolpersteine-Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf, Aufzeichnungen von Wolfgang Knoll. Schlussfolgerungen ergaben sich aus den vorliegenden Angaben, die allerdings unvollständig waren.