Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Klara Margarete Silbermann

Stolperstein für Klara Margarete Silbermann. Foto: OTFW.
VERLEGEORT
Hortensienstr. 9

BEZIRK/ORTSTEIL
Steglitz-Zehlendorf – Lichterfelde
VERLEGEDATUM
10.05.2011

GEBOREN
11.12.1885 in Steinau (Schlesien)
DEPORTATION
am 19.01.1942 nach Riga
TOT
in Riga

Klara Margarete Silbermann lebte wohl gemeinsam mit ihrer Schwester Gertrud Berta in der Hortensienstraße. Zu beiden ließen sich keine weiteren Angaben in den Archiven finden.


Biografische Zusammenstellung

Initiative Steglitz