Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Evelyne Cohn

Stolperstein für Evelyne Cohn, Foto: OTFW
VERLEGEORT
Prenzlauer Allee 200

BEZIRK/ORTSTEIL
Pankow – Prenzlauer Berg
VERLEGEDATUM
23.07.2012

GEBOREN
27.01.1936 in Berlin
DEPORTATION
am 03.02.1943 nach Auschwitz
ERMORDET
in Auschwitz

Evelyne Cohn wurde am 27. Januar 1936 als Tochter von Hugo Cohn (*1902) und seiner Frau Selma, geb. Bukofzer, in Berlin geboren. Das Mädchen wuchs mit ihren Eltern, die ein Futtermittel-Einzelhandelsgeschäft am Kottbusser Ufer 60 (heute Paul-Lincke-Ufer) betrieben, in der Fehrbelliner Str. 97 auf.

Im Alter von nur sieben Jahren wurde Evelyne Cohn am 3. Februar 1943 zusammen mit ihren Eltern von der Gestapo verhaftet und mit dem „28. Osttransport“ Richtung Auschwitz deportiert, wo sie und ihre Eltern ermordet wurden.


Biografische Zusammenstellung

Seda Mimaroğlu-Seitz und Felix von Haselberg