Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Max Schächter

Stolperstein für Max Schächter. Copyright: MTS
VERLEGEORT
Wielandstr. 5

BEZIRK/ORTSTEIL
Tempelhof-Schöneberg – Friedenau
VERLEGEDATUM
29.11.2013

GEBOREN
22.06.1880 in Suczawa (Bukowina) - Rumänien
BERUF
Kaufmann
DEPORTATION
am 01.03.1943 nach Auschwitz
ERMORDET
in Auschwitz