Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Walter Siemund

Walter Siemund © Privatbesitz
Stolperstein für Walter Simund. Foto: Siemens AG, Gasturbinenwerk Berlin.
VERLEGEORT
Huttenstraße 12

BEZIRK/ORTSTEIL
Mitte – Moabit
VERLEGEDATUM
April 2003

GEBOREN
20.05.1896 in Ladeburg bei Bernau
BERUF
Industriemeister
INTERNIERT
ab April 1942 im Arbeitserziehungslager Wuhlheide
ERMORDET
27.11.1944 im Zuchthaus Brandenburg

Die Schreibweise des Nachnamens auf dem Stolperstein ist nicht richtig.