Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Sally Putschinski

Stolperstein Sally Putschinski, Foto:H.-J. Hupka, 2014
VERLEGEORT
Mommsenstraße 6

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Charlottenburg
VERLEGEDATUM
24.04.2014

GEBOREN
25.08.1892 in Filehne (Posen) / Wieleń
DEPORTATION
am 01.03.1943 von Berlin, Mommsenstraße 6 nach Auschwitz
ERMORDET
in Auschwitz

Sally Putschinski wurde am 25. August 1892 in Filehne in Polen geboren. Er war verheiratet, wahrscheinlich mit Ernestine Putschinski, die in der Philippistraße 9 wohnte. Vor seiner Deportation am 1. März 1943 nach Auschwitz ist Sally Putschinski jedenfalls aus der Mommsenstraße 6, wo er am 17.5.1930 (Volkszählung) gemeldet war, in die Philippistraße 9 umgezogen, und er wurde gleichzeitig mit Ernestine Putschinski geborene Ruben, geb. am 1. September 1908 in Freystadt (Westpreußen), in einem riesigen Transport mit 1682 Menschen nach Auschwitz deportiert. Dort sind beide ermordet worden.


Biografische Zusammenstellung

Stolpersteine-Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf