Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Thekla Wolfsohn (geb. Simon)

Thekla Wolfsohn © OTFW
VERLEGEORT
Prager Platz 4

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Wilmersdorf
VERLEGEDATUM
27.08.2014

GEBOREN
17.04.1861 in Sangerhausen
FLUCHT IN DEN TOD
16.03.1943 in Berlin

Thekla Wolfsohn wurde am 17. April 1861 als Thekla Simon im sächsischen Sangerhausen geboren. Später wohnte sie in Berlin.

Nach der Deportation ihres Sohnes Fritz und dessen Familie, mit der sie in den letzten Jahren zusammen wohnte, beging sie am 16. März 1943 Selbstmord.

Sie war 81 Jahre alt.


Biografische Zusammenstellung

Nora Bierich