Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Margit Cornel (geb. Spira)

Margit Cornel (links) in Woltersdorf 1936. Copyright: Karin Mote
Stolperstein für Margit Cornel. Copyright: MTS
VERLEGEORT
Bayreuther Str. 34

BEZIRK/ORTSTEIL
Tempelhof-Schöneberg – Schöneberg
VERLEGEDATUM
01.07.2010

GEBOREN
20.08.1884 in Nagykáta (Kaiserreich Österreich-Ungarn)
DEPORTATION
am 18.10.1941 nach Łódź / Litzmannstadt
WEITERE DEPORTATION
am 07.05.1942 nach Chełmno / Kulmhof
ERMORDET
in Chełmno / Kulmhof

Der Stolpersteininitiative Tempelhof-Schöneberg liegt eine ausführliche Biographie zu Margit Cornel vor. Eine Angehörige hat einer Veröffentlichung an dieser Stelle aber nicht zugestimmt. Wir respektieren diesen Wunsch. Sollten Sie mehr Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Stolpersteininitiative Tempelhof-Schöneberg.