Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Berl Markus

Stolperstein Berl Markus Bild: Stolpersteine-Initiative CW, Hupka
VERLEGEORT
Bruchsaler Straße 12

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Wilmersdorf
VERLEGEDATUM
02.06.2021

GEBOREN
21.05.1939 in Berlin
DEPORTATION
am 29.01.1943 nach Auachwitz
ERMORDET
1943 in Auschwitz

Berl Markus wurde am 21. Mai 1939 in Berlin geboren. Er war der Sohn von Kurt und Hertha Markus. Der knapp vierjährige Junge wurde mit seinen Eltern am 29. Januar 1943 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.


Die Stolpersteine für Hertha, Kurt und Berl Markus wurden am 02.06.2021 verlegt und nach einem Aufruf der „Initiative Bundesplatz e.V.“ von Mitgliedern, Nachbarn, engagierten Bürgern, Firmen und Organisationen gespendet.

Biografische Zusammenstellung

Recherche und Text: Friedrich Berghald und Birgitta Berhorst

Weitere Quellen

Deportationsliste des sog. „27. Osttransports“, http://statistik-des-holocaust.de/l...