Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

10.11.:„Stolpersteine im Mierendorff-Kiez“

Donnerstag, 10. November 2016
-
15:15
,
Berlin-Charlottenburg

Liebe Freunde und Freundinnen, liebe Nachbarn und Nachbarinnen, liebe Bekannte,
sehr geehrte Damen und Herren,

am 10. November 2016
um 15 Uhr
auf der Mörschbrücke (Charlottenburger Schleuse)

Im Gedenken
zum 78. Jahrestag der "Reichspogromnacht"
wollen wir gemeinsam einen Rundgang zu den STOLPERSTEINEN des Mierendorff-Kiezes machen. Dabei nehmen wir uns in Würde und Respekt Zeit, werden die NAMEN der Menschen - „unserer vergessenen Nachbar/innen“ - vorlesen, Lichter anzünden und weiße Rosen niederlegen.

"Ein Mensch ist erst vergessen,
wenn sein Name vergessen ist!"

sagt der in Berlin geborene Künstler Gunter Demnig. Sein Projekt ist ein dezentrales Denkmal, das die Erinnerung an die Verfolgten und Ermordeten zu ihren Lebens-Orten zurückbringt.
Bitte gebt / geben Sie diese Einladung zu dem Kiez-Stolperstein-Rundgang bei Euren / Ihren Nachbar*innen, Freunden und Bekannten weiter, vielleicht auch mit einem Ausdruck der pdf (Einladung), um diese im Treppenhaus oder wo auch immer es gut von Passant*innen zu sehen ist, auszuhängen.

Vielen Dank. Ich freue mich auf Euer / Ihr Kommen und verbleibe mit einem herzlichen Gruß

Michael (Halfmann)
für die "Mierendorff-Kiez-Stolperstein-Initiative"