Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

24.11.: Präsentation der Broschüre „Die Gruppe Mannhart – Widerstand im Norden Berlins“

Donnerstag, 24. November 2016
-
19:30
,
Berlin-Reinickendorf

Eine Veranstaltung der AG Stolpersteine Reinickendorf

Im Frühjahr 2015 verlegten wir Stolpersteine für die 13 Mitglieder der Mannhart-Gruppe, die ihren Einsatz für Menschlichkeit mit dem Leben bezahlen mussten.

Was trieb die Männer und Frauen der Mannhart-Gruppe an, dem Naziregime zu trotzen und sich sowie ihre Familien und Freunde einer Gefahr für Leib und Leben
auszusetzen? Diesen Fragen sind die beiden Autoren Gabriele Thieme-Duske und Eckhard Rieke bei ihren umfangreichen Recherchen nachgegangen. Aus den Aktionen der Widerstandsgruppe und ihren überlieferten Zeugnissen zogen sie Rückschlüsse auf die Motive und Hoffnungen der Männer und Frauen der Mannhart-Gruppe und fassten diese in der Broschüre „Die Gruppe Mannhart – Widerstand im Norden Berlins“ zusammen.

Wir freuen uns, die Broschüre am 24. November 2016 um 19.30 Uhr in der Humboldt-Bibliothek in Berlin-Tegel, Karolinenstraße 19 durch die beiden Autoren und in Anwesenheit von Herrn Dirk Haase, einem Angehörigen, vorstellen zu können.