Jakob Krieger

Verlegeort
Oranienstr. 145 / 146
Bezirk/Ortsteil
Kreuzberg
Geboren
29. November 1893
Inhaftiert (t.b.d.)
13. September 1939 02. September 1940 in Sachsenhausen
Inhaftiert (t.b.d.)
in Dachau
Deportation
am 17. Oktober 1942 nach Auschwitz
Ermordet
in Auschwitz
  • Stolperstein für Jakob Krieger.
    Stolperstein für Jakob Krieger. Foto: OTFW.

    Stolperstein für Jakob Krieger. Foto: OTFW.