Anna Lewy geb. Hirsch

Verlegeort
Uhlandstr. 155
Bezirk/Ortsteil
Wilmersdorf
Verlegedatum
21. September 2013
Geboren
16. August 1860
Deportation
am 20. August 1942 nach Theresienstadt
Ermordet
01. März 1943 in Theresienstadt
  • Anna Lewy © OTFW
    Anna Lewy © OTFW

    Anna Lewy © OTFW

Anna Lewy geb. Hirsch ist am 16. August 1860 in Dobsch (Dobrcz) bei Bromberg geboren. Deportiert wurde sie am 20. August 1942 vom Anhalter Bahnhof nach <br />
Theresienstadt, wo die schon 82-jährige alte Frau im Gebäude L 410 in Zimmer 110 untergebracht war. Ihr Todesdatum war der 1. März 1943, Todesort war das Ghetto Theresienstadt. Der mit vier Unterschriften versehene Totenschein, auf dem „Altersschwäche“ als Todesursache angegeben wurde, ist dort aufbewahrt. Siehe: https://www.holocaust.cz/de/opferd… <br />

Anna Lewy geb. Hirsch ist am 16. August 1860 in Dobsch (Dobrcz) bei Bromberg geboren. Deportiert wurde sie am 20. August 1942 vom Anhalter Bahnhof nach
Theresienstadt, wo die schon 82-jährige alte Frau im Gebäude L 410 in Zimmer 110 untergebracht war. Ihr Todesdatum war der 1. März 1943, Todesort war das Ghetto Theresienstadt. Der mit vier Unterschriften versehene Totenschein, auf dem „Altersschwäche“ als Todesursache angegeben wurde, ist dort aufbewahrt. Siehe: https://www.holocaust.cz/de/opferd…