Skip to main content
Skip to content Skip to navigation

Amalie Lang (born Falikmann)

Stolperstein Amalie Lang Bild: Stolpersteine-Initiative CW, Hupka
LOCATION
Knesebeckstr. 6-7

DISTRICT
Charlottenburg-Wilmersdorf – Charlottenburg
STONE WAS LAID
11/14/2016

BORN
09/13/1895 in Radautz / Rădăuți
DEPORTATION
on the 19th of April 1943 to Auschwitz
MURDERED
in Auschwitz

Amalie Lang geb. Falikmann wurde am 13. September 1895 in Radautz (heute: Rădăuți / Rumänien) in der damals zum Habsburgerreich gehörenden Bukowina geboren, ihre Familie gehörte dort der deutschstämmigen Bevölkerung an. Mit ihrem in Ungarn geborenen Mann Chaskel-Karl sowie ihren drei Töchtern wurde sie am 19. April 1943 aus Berlin nach Auschwitz deportiert und dort umgebracht.


Biographical Compilation

Stolpersteine-Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf.