Skip to main content
Skip to content Skip to navigation

Gerda Schendel

Stolperstein Gerda Schendel Bild: Stolpersteine-Initiative CW, Hupka
Postkarte Gerda Schendel Bild: Merle und Oliver Newland
Fotos Familie Schendel Bild: Merle und Oliver Newland
LOCATION
Grolmannstr. 20

DISTRICT
Charlottenburg-Wilmersdorf – Charlottenburg
STONE WAS LAID
09/04/2018

BORN
06/03/1919 in Hohensalza / Inowrocław
DEPORTATION
on the 19th of October 1942 to Riga
MURDERED
10/22/1942 in Riga

Gerda Schendel wurde am 3. Juni 1919 in Hohensalza in der damals preußischen Provinz Posen geboren. Sie war die einzige gemeinsame Tochter von Alfred Schendel und seiner zweiten Frau Jenny, geb. Hartmann. Sie wuchs zusammen mit den Kindern aus der ersten Ehe ihres Vaters, Hans und Dorothea, auf und wurde eine talentierte Mode-Designerin.
Am 12. September 1939 schrieb sie ihrer nach Neuseeland geflüchteten Schwester Dorothea eine Postkarte. Gerda Schendel wurde am 19. Oktober 1942 nach Riga deportiert und dort am Tag der Ankunft – am 22. Oktober 1942 – ermordet.


Biographical Compilation

Merle und Oliver Newland (Enkel) mit Unterstützung von Gisela Morel-Tiemann