Skip to main content
Skip to content Skip to navigation

Stolperstein für Karl Schippa

Am Donnerstag den 28. März um 16:20 Uhr wird Gunter Demnig in der Ratiborstraße 2 einen Stolperstein für Karl Schippa verlegen und es wird auch eine öffentliche EInweihung stattfinden. Karl Schippa war zur Zeit des Nationalsozialismus in der Arbeiterbewegung aktiv und beteiligte sich am Eisenbahner-Widerstand. Weitere Informationen zu Karl Schippa finden Sie hier.
Initiiert wurde diese Verlegung von der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Ortsverband Berlin.