Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Auguste Drucker (geb. Jacobi)

Foto:Initiative Stolpersteine Charlottenburg-Wilmersdorff
VERLEGEORT
Dahlmannstr. 6

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Charlottenburg
VERLEGEDATUM
08.06.2009

GEBOREN
20.05.1867 in Deutsche Krone (Westpreußen) / Wałcz
DEPORTATION
am 11.06.1942 nach Theresienstadt
AN HAFTFOLGEN GESTORBEN

Louis Drucker geboren am 17.02.1875 in Flatow (Złotów), wurde mit seiner Frau Auguste Drucker, geborene Jacobi am 20.5.1867, am 11.06.1942 über das Sammellager Große Hamburger Str. 26 nach Theresienstadt deportiert und dort am 10.05.1943 ermordet. Auguste Drucker wurde 1945 aus dem Lager Theresienstadt befreit. Für sie wird später ein Stolperstein verlegt. Die Druckers hatten Mitte 1941 ihre schöne Wohnung in der Dahlmannstr. 6 verlassen müssen und wohnten bis zu ihrer Deportation in einem möblierten Zimmer in der Rankestr. 9.


Biografische Zusammenstellung

Initiative Stolpersteine Charlottenburg- Wilmersdorf