Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Inge Seelig (geb. Lustig)

Ingeborg Seelig © OTFW
VERLEGEORT
Rethelstraße 6a

BEZIRK/ORTSTEIL
Treptow-Köpenick – Plänterwald
VERLEGEDATUM
07.06.2005

GEBOREN
11.02.1924 in Berlin
ZWANGSARBEIT
Bandarbeiterin
bei
Fa. Siemens & Halske AG, Charlottenburger Ufer 17
DEPORTATION
am 15.08.1942 nach Riga
ERMORDET
18.08.1942 in Riga