Emilie Ellen Kristeller geb. Hamburger

Verlegeort
Mommsenstraße 60
Bezirk/Ortsteil
Charlottenburg
Verlegedatum
20. Mai 2014
Geboren
20. August 1902
Deportation
am 29. November 1942 nach Auschwitz
Ermordet
1943 in Auschwitz
  • Stolperstein für Ellen Kristeller

    Stolperstein für Ellen Kristeller, Foto: OTFW

Emilie Ellen Kristeller geb. Hamburger, gesch. Berliner, geboren am 20. August 1902 in Posen (Poznan) war die Ehefrau von Walter Rudolf Kristeller, geb. am 22.6.1900 in Berlin. Sie hatten zwei Kinder und wohnten seit 1.10.1938 in Charlottenburg in der Mommsenstraße 60 im 2. Stock. <br />
<br />
Weitere Informationen zum Leben der Familie Kristeller finden sich in der Biographie von Walter Rudolf Kristeller.<br />

Emilie Ellen Kristeller geb. Hamburger, gesch. Berliner, geboren am 20. August 1902 in Posen (Poznan) war die Ehefrau von Walter Rudolf Kristeller, geb. am 22.6.1900 in Berlin. Sie hatten zwei Kinder und wohnten seit 1.10.1938 in Charlottenburg in der Mommsenstraße 60 im 2. Stock.

Weitere Informationen zum Leben der Familie Kristeller finden sich in der Biographie von Walter Rudolf Kristeller.