Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Bertha Falkmann (geb. Jakob)

Bertha Falkmann © OTFW
VERLEGEORT
Fasanenstr. 37

BEZIRK/ORTSTEIL
Charlottenburg-Wilmersdorf – Wilmersdorf
VERLEGEDATUM
22.06.2014

GEBOREN
04.09.1877 in Schrimm / Śrem
DEPORTATION
am 02.03.1943 nach Auschwitz
ERMORDET
in Auschwitz

Bertha Falkmann geb. Jakob ist am 4. September 1877 in Schrimm (Srem) in der Region um Posen (Poznan) geboren. Sie war die Mutter von Harry Falkmann und die Großmutter von Manfred Falkmann. Über ihr Leben ist weiter nichts bekannt. Zusammen mit Harrys Frau Sella ist sie, die mit ihrer Familie gemeinsam zuletzt freiwillig in Wilmersdorf gelebt hatte, am 2. März 1943 nach Auschwitz deportiert worden. Dort wurde sie umgebracht.


Biografische Zusammenstellung

Stolpersteine-Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf