Direkt zum Inhalt
Skip to content Skip to navigation

Gertrud Polke (geb. Rothgießer)

Stolperstein für Gertrud Polke. Copyright: MTS
VERLEGEORT
Stierstr. 19

BEZIRK/ORTSTEIL
Tempelhof-Schöneberg – Friedenau
VERLEGEDATUM
19.03.2014

GEBOREN
29.09.1905 in Berlin
BERUF
Operettensängerin
DEPORTATION
am 13.01.1942 nach Riga
WEITERE DEPORTATION
nach Stutthof
WEITERE DEPORTATION
im Jahre 1944 nach Feuerstein (Krzemieniewo)
ÜBERLEBT
03.06.1986