Lisa Adele Wolffenstein

Verlegeort
Westfälische Str. 82
Bezirk/Ortsteil
Wilmersdorf
Verlegedatum
21. September 2013
Geboren
03. September 1889
Flucht
22.05.1939 Emigration / NL
Deportation
nach Sobibor
Ermordet
04. Juni 1943 in Sobibor
  • Lisa Adele Wolffenstein © OTFW
    Lisa Adele Wolffenstein © OTFW

    Lisa Adele Wolffenstein © OTFW

Lisa Adele Wolffenstein, die am 3. September 1889 in Berlin geboren ist, hatte ihrer Heimatstadt schon den Rücken gekehrt, als die anderen fünf deporteirt wurden. Am 22. Mai 1939, fünf Tage nach der Volkszählung, gelang ihr die Flucht nach Amsterdam. Sie war knapp 40 Jahre alt. Aber nach der Besetzung Hollands durch Nazideutschland war sie auch dort nicht mehr sicher, wurde aufgegriffen und aus dem Lager Westerbork nach Sobibor verschleppt, wo sie am 4. Juni 1943 umgebracht worden ist. In diesem Vernichtungslager in Südostpolen sind von 1942 bis 1945 schätzungsweise 250 000 Menschen in Gaskammern ermordet worden

Lisa Adele Wolffenstein, die am 3. September 1889 in Berlin geboren ist, hatte ihrer Heimatstadt schon den Rücken gekehrt, als die anderen fünf deporteirt wurden. Am 22. Mai 1939, fünf Tage nach der Volkszählung, gelang ihr die Flucht nach Amsterdam. Sie war knapp 40 Jahre alt. Aber nach der Besetzung Hollands durch Nazideutschland war sie auch dort nicht mehr sicher, wurde aufgegriffen und aus dem Lager Westerbork nach Sobibor verschleppt, wo sie am 4. Juni 1943 umgebracht worden ist. In diesem Vernichtungslager in Südostpolen sind von 1942 bis 1945 schätzungsweise 250 000 Menschen in Gaskammern ermordet worden