Archiv

18.10.: Stadtspaziergang anlässlich des 75. Jahrestags des ersten Osttransports Berliner Juden

Stadtspaziergang mit Dr. Petra T. Fritsche
Wir sehen die Architektur der – vorigen – Jahrhundertwende und erinnern uns an berühmte Bewohner: Widerstandskämpfer der Roten Kapelle sowie Schriftsteller und bildende Künstler.
Der Spaziergang führt ebenfalls durch die Stierstraße, in der 57 Stolpersteine und eine Stolperschwelle liegen. Hier erzähle ich von den Menschen, die fliehen oder untertauchen konnten und von denen, die deportiert und ermordet wurden.

Dienstag 18. Oktober 2016
14:00 – ca. 15:30 Uhr
Treffpunkt:
Friedrich-Wilhelm-Platz
Ecke Niedstraße

01.10. Spaziergang zu Stolpersteinen und Gedenkorten durch Pankow-Niederschönhausen

Spaziergang zu Stolpersteinen und Gedenkorten
durch Pankow-Niederschönhausen


Termin: Sonnabend, 01. Oktober 2016

Treffpunkt: 14.00 Uhr
Friedenskirche Niederschönhausen, Ossietzkyplatz
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Anmeldung nicht erforderlich

Dieser Spaziergang führt zu neuen Stolpersteinen in der Dietzgenstraße, weiter durch Niederschönhausen zu Gedenktafeln, einem Grabstein, dann zum Latteplatz und über die Kuckhoffstraße zu Stolpersteinen in der Treskowstraße.

Kontakt: Tel. 030/46725167
Mail: maili.gerhard@hochhuth.net

Kiezspaziergänge im Sommer

In diesem Jahr organisiert die Koordinierungsstelle Stolpersteine zum ersten Mal Stolperstein-Kiezspaziergänge in den Sommermonaten. Diese werden jeweils am ersten Wochenende im Juli, August und September stattfinden.

September

Stolpersteine im Tempelhofer Fliegerviertel
Sonntag, 4. September, 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Die Führung beginnt am U / S Bhf Tempelhof und endet am U Bhf Platz der Luftbrücke.
Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung unter sigrid-masuch@web.de mitgeteilt.
Anmeldung erbeten bis 28.08.16

Stolpersteine am Gesundbrunnen
Sonntag, 4. September, 13 Uhr
Treffpunkt wird nach...

Gespräch "20 Jahre Stolpersteine in Berlin"

19:00

Die Koordinierungsstelle Stolpersteine Berlin lädt Sie zu einem Gespräch zwischen Gunter Demnig und Leonie Baumann (Rektorin der Weißensee Kunsthochschule Berlin und ehemalige Geschäftsführerin der nGbK) am Mittwoch, den 11. Mai 2016 um 19:00 Uhr in die Räume der nGbK ein. Die Moderation übernimmt Dr. Christine Fischer-Defoy, Vorsitzende des Aktiven Museums Faschismus und Widerstand in Berlin e.V.

Vor inzwischen 20 Jahren verlegte der Kölner Künstler Gunter Demnig im Rahmen der Ausstellung „Künstler forschen nach Auschwitz“ der neuen Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK) die ersten 50...

Stolperstein Verlegungen

Am 21. April verlegt Gunter Demnig in Berlin Mitte und Tempelhof-Schöneberg Stolpersteine.
Unter anderem auch am Alexanderplatz Stolpersteine für fünf Männer ohne festen Wohnsitz, die die Nationalsozialisten als "Asoziale" verfolgten. In Berlin sind dies die ersten Stolpersteine für Menschen, die als "asozial" stigmatisiert und ermordet wurden.

Führung zu Stolpersteinen in Berlin-Frohnau

11:30

Anlässlich des Gedenktages des 09. November veranstaltet die AG Stolpersteine Reinickendorf am 08. November 2015 wieder eine Führung zu Stolpersteinen, die in Berlin-Frohnau verlegt wurden. Sie wird geleitet von der Stadtführerin Katrin Pollok und vom Sprecher der AG, Peter Rode.

Treffpunkt ist um 11.30 Uhr vor der Evangelischen Kirche am Zeltinger Platz in Berlin-Frohnau. Die Dauer der Führung beträgt etwa 1½ Stunden. Bei den Stopps werden die dort verlegten Stolpersteine gereinigt.
Wenn es stark regnen sollte, muss der Spaziergang leider ausfallen.

Für Rückfragen:
Torsten Hauschild, Tel.: 0179...

15. Oktober: Stolpersteinputzen in Treptow und Köpenick

Für Donnerstag den 15. Oktober ruft die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Köpenick e.V. zum Putzen der Stolpersteine in Treptow und Köpenick auf. Über die Orte der Stolpersteine können Sie sich hier informieren:

http://www.stolpersteine-berlin.de/...

Am Nachmittag des gleichen Tages findet um 17 Uhr ein Gespräch mit Vorstellung einer Broschüre über Stolpersteine in der Gedenkstätte Köpenicker Blutwoche (http://www.gedenkstaette-koepenicke...) statt.

01. Oktober: Präsentation Pädagogisches Begleitmaterial

Am Donnerstag, den 1. Oktober lädt die Koordinierungsstelle Stolpersteine Berlin zur Präsentation ihres Pädagogischen Begleitmaterials ab 17.30 Uhr in die Gedenkstätte Deutscher Widerstand in der Stauffenbergstr. 13-14.

Erstmalig gibt es für das Stolpersteinprojekt in Berlin pädagogisches Begleitmaterial, es richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen aus dem schulischen wie außerschulischen Bereich, die mit Jugendlichen Stolpersteine verlegen wollen. Das Material bietet keine konzipierten Unterrichtseinheiten, sondern orientiert sich an den einzelnen Gruppen von Verfolgten der...