Esther M. Fröhlich geb. Oettinger

Verlegeort
Sybelstr. 35
Bezirk/Ortsteil
Charlottenburg
Verlegedatum
08. November 2011
Geboren
11. März 1873
Deportation
am 17. Juli 1942 nach Theresienstadt
Später deportiert
am 16. Mai 1944 nach Auschwitz
Ermordet
in Auschwitz
  • Stolperstein für Esther M. Fröhlich.

    Stolperstein für Esther M. Fröhlich. Foto: OTFW.